Flexibler Einzelarbeitsplatz | Add+

Task Entwicklung eines Coworking-Arbeitsplatzes und der dafür benötigten Elemente, welche die grundlegenden Attribute berücksichtigen, funktional unterstützen und aufgreifen
Zeitraum 2010
Expertise Idee Recherche Konzept Entwurf Konstruktion Prototypenbau

Mit dem Coworking-Möbel Add+ haben wir einen Arbeitsplatz entworfen, der einen schnellen Auf- und Abbau ermöglicht. Sowohl bei Benutzung als auch im unbenutzten Zustand ist er überaus kompakt. Add+ ermöglicht ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit und Flexibilität und bietet dem Coworker eine Vielzahl an Erweiterungsmöglichkeiten. Das Möbel ist als Einzel- wie auch als Teamarbeitsplatz nutzbar. Durch vielfältige Kombinations- und Anordnungsvarianten der Arbeitseinheiten ergibt sich ein breites Einsatzspektrum. Die Arbeitseinheit beinhaltet in der Grundausstattung fünf Hauptelemente: eine Basis, eine große Tischplatte, ein Tischbein, eine zweite – kleinere – Tischplatte und Schubfächer. Diese Elemente können platzsparend zusammengestellt werden, sind mobil und somit frei im Raum positionierbar. Es gibt zahlreiche Optionen, das Möbel individuell zu erweitern und an die eigenen Bedürfnisse anzupassen, um die Arbeit effektiver zu gestalten.


Gestaltungsrichtlinien für Coworking-Büromöbel

 
Basierend auf unserer Recherche und Analyse, haben wir folgende Anforderungen in unserem Briefing für Coworking-Büromöbel zusammengestellt: 
1. Sie sollen für Coworking Spaces gestaltet sein.
2. Sie sollen ein erweiterbares System ergeben.
3. Sie sollen flexibles Arbeiten ermöglichen.
4. Sie sollen unterstützen.
5. Sie sollen individuell anpassbar sein.
6. Sie sollen persönlichen Freiraum ermöglichen.
 
Add_USE_Zeichnung02Add_USE_Zeichnung01
 

 

 

Experimentelle Vormodelle

 
Ergonomie, Größenverhältnisse, Bauteilverhältnisse, Stabilität und insbesondere Funktionalität überprüft man am effektivsten anhand vonModellen und Mock-ups, also im Maßstab 1:1. Diese experimentelle Phase ist unabdingbar für die weitere Entwicklung. Durch zahlreiche Konstruktionen werden dann die Eigenschaften Schritt für Schritt verbessert.
Add_USE_Modell_01
6
 
Arbeitsplatz Desk flexible Konstruktion Mock up
Arbeitsplatz Desk flexible Konstruktion Mock up
 
 
 
 
 

Finales Ergebnis

 

 

 
 
 
Arbeitsplatz flecible Desk Blech Konstruktion Kanten Working
Arbeitsplatz flecible Desk Blech Konstruktion Kanten Working

Details

Der Aufbauprozess kann von einer Person bewältigt werden und dauert in der Regel weniger als zwei Minuten. Abhängig von den individuellen Bedürfnissen, können Staufach, Sichtschutz, Whiteboard, Verteiler und Stauraum beliebig erweitert werden.
Aufbauprozess_Add
 
Add_USE_Detail_01
 
Add_USE_Detail_04
 
Raumaufnahme von vielen aufgebauten Schreibtischen Add