Wandgemälde

Task Dekorative Wandgestaltung des Foyers im Elstercenter in Elsterwerda, mit Bezug auf Region und Historie der Stadt.
Zeitraum 2014
Expertise Idee Konzept Realisierung
Kunde Elstercenter, Elsterwerda

Im größten Einkaufszentrum von Elsterwerda und Umgebung haben wir im Foyer ein 16 Meter breites und 2,80 Meter hohes Wandgemälde gestaltet. Die Herausforderung bestand darin, sowohl eine farbenfrohe Fernwirkung zu erzeugen als auch die detaillierten Zeichnungen der Stadtansichten in das Gemälde zu integrieren. Diese Kombination wird durch ornamentartige Verzierungen und ein Dekor aus den Symbolen des Stadtwappens ermöglicht: Elster und Lilie. Wir haben uns zunächst intensiv mit der Geschichte der Stadt auseinandergesetzt. Das Gemälde, das im Ergebnis entstand, integriert geschickt über 20 Stadtansichten. Dem Besucher des Elstercenter wird der Eindruck vermittelt, dass er durch ein großes Fenster aus Buntglas schaut und einen Ausblick auf die Stadt Elsterwerda genießt, wo er die wichtigsten der in den letzten Jahrhunderten gebauten Baudenkmäler finden kann.


Wandbild im Entstehungsprozess –
ein Blick durch Buntglas 

 

Interior Einkaufszentrum Mall Wandgestaltung Tape

 
 

Realisiert wurde das Wandgemälde in verschiedenen Schichten
Um den Effekt der farbig-transparenten Fenster zu erreichen, haben wir eine Technik mit vier Schichten angewendet:

1. Untergrund
2. Gemälde
3. Colorierung
4. Ornamente

Zeichnung/Motiv

Das Gemälde zeigt ein Panorama der Stadt Elsterwerda mit ihren bedeutendsten Baudenkmälern, die in den letzten Jahrhunderten gebaut wurden.
Die einzelnen Objekte haben wir so lange miteinander kombiniert, bis eine harmonische Zusammensetzung erreicht war. 

Zeichnung Elsterwerda Wandgestaltung